Über mich

Projektmitarbeiterin am Institut für Männer- und Geschlechterforschung (im Verein für Männer- und Geschlechterthemen Steiermark). 2019 zusätzlich Senior Scientist am Universitätszentrum für Frauen- und Geschlechterstudien der Universität Klagenfurt sowie wissenschaftliche Mitarbeiterin im Gleichstellungsbüro der Leuphana Universität Lüneburg. Lektorin für Gender Studies & qualitative Methoden. Ko-Organisatorin des Grazer Netzwerkes für qualitative Forschung.

Info in English here.

Arbeitsschwerpunkte: Geschlechterverhältnisse, Körper/Sexualitäten, Migration, Antisemitismus, Feminismus und Wissenschaft(sgeschichte), qualitative Methoden (insbes. Autoethnographie und Ethnopsychoanalyse).

Bisherige Tätigkeiten: 2018 bis 2019 wissenschaftliche Mitarbeiterin im Gleichstellungsbüro der Leuphana Universität Lüneburg (Projekt zu E-Learning). 2017 Projekt „Vorurteile überwinden“ beim Verein JUKUS (Graz) zu Antisemitismusprävention mit Jugendlichen mit Migrationsbiographie. 2015 & 2016 Postdoc-Assistentin und Studienprogrammleiterin am Institut für Kulturanalyse an der Universität Klagenfurt. 2015 bis 2018 (stv.) Vorsitz der Expertinnen-Kommission für das Wahlfachstudium Gender Studies/Feministische Wissenschaft an der AAU. 2012 bis 2015 Universitätsassistentin am Institut für Volkskunde und Kulturanthropologie der Universität Graz. 2011 &  2012 Doktorats-Stipendiatin der Geisteswissenschaftlichen Fakultät der Universität Graz. 2010 bis 2011 wissenschaftliche Mitarbeit beim Projekt „Mobilitäten von Lehrlingen in der Steiermark“ (AK Steiermark). 2010 bis 2016 Beirätin für BerufsanfängerInnen im Österreichischen Fachverband für Volkskunde. 2008 bis 2013 freie Redakteurin bei Radio Helsinki, Freies Radio Graz.

Ausbildung: Von 2009 bis 2014 Doktoratsstudium (Institut für Volkskunde und Kulturanthropologie) an der Universität Graz, Rigorosum im Juni 2014. 2009/2010 und 2007 Forschungsaufenthalte in Neuseeland. 2004 bis 2009 Diplomstudium am Institut für Volkskunde und Kulturanthropologie der Universität Graz und am Department of Anthropology, Gender and Sociology der University of Otago (Neuseeland). 2003 Matura an der HBLA für künstlerische Gestaltung in Linz. Geboren 1984.

Kontaktinfos hier.